Junge Union nominiert Vincent Kokert für den CDU-Landesvorsitz

Januar 26, 2017

Der Landesvorstand der Jungen Union Mecklenburg-Vorpommern hat den Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion Vincent Kokert für die Wahl zum Landesvorsitzenden der CDU Mecklenburg-Vorpommern nominiert. Franz-Robert Liskow, Landesvorsitzender der Jungen Union und Landtagsabgeordneter sagt dazu:

„Ich begrüße ausdrücklich die gefallene Entscheidung des JU-Landesvorstandes, dass mit unserem JU-Ehrenvorsitzenden Vincent Kokert ein auf allen Ebenen erfahrener und vor allem kompetenter Politiker für die Kandidatur um den Landesvorsitz vorgeschlagen wurde. Damit steht für die Parteimitglieder ein bodenständiger und geradliniger Politiker zur Wahl. Mit ihm gelingt der Brückenschlag zwischen Jung und Alt. Die CDU holt endlich die personelle Verjüngung nach, die in den vergangenen Jahren verpasst wurde. Der Unterstützung der Jungen Union bei der weiteren Erneuerung der Landespartei kann er sich sicher sein.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.