M-V-Rat tagt bei FWW-Fahrzeugwerken und bereitet Landtagswahlkampf vor

Juli 25, 2015

IMG_9520Auf dem Mecklenburg-Vorpommern-Rat am 25. Juli setzte der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern seine Programmdiskussion für die kommende Landtagswahl in 2016 fort. Dieses Mal war man zu Gast bei FWW-Fahrzeugwerken, einen Wartungs- und Instandsetzungsunternehmen für Wehrtechnik, in Helpt bei Neubrandenburg. Am Ende der Programmdiskussion möchte man das fertige Wahlprogramm auf dem M-V-Tag am 10. Oktober in Teterow verabschieden.
„ Wir befinden uns gerade in einer intensiven Programmdiskussion und werden einige Ideen die bereits entstanden sind natürlich auch innerhalb der CDU zur Diskussion stellen“, so Franz-Robert Liskow nach der Veranstaltung.
Nach der intensiven Programmdiskussion schauten sich die Teilnehmer noch das Werksgelände und die in der Wartung befindlichen Fahrzeuge genauer an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.